Willkommen in Ihrem Baujahr 2022

Winterweg

… und herzlichen Dank für Ihre konstruktive Aufmerksamkeit im vergangenen Jahr.

In das neue Jahr sind Sie hoffentlich alle gut und gesund hineingekommen, Ihr Baulotse Hoffmann meldet sich aus der Weihnachtspause zurück. Die Weihnachtsbäume sind inzwischen abgeholt worden, aber an Ihren Rückmeldungen gibt es noch allerlei abzuarbeiten. An der erst seit kurzem bestehenden Möglichkeit, die Beiträge hier zu kommentieren, wird im Hintergrund noch ein wenig „geschraubt“. Zunehmend rege wird bereits von der Kontaktaufnahme per E-Mail Gebrauch gemacht.

Dabei wurden Wünsche nach weiteren Wissensbausteinen und Dienstleistungen geäußert, denen ich gerne nachkomme. Manches braucht leider etwas mehr Zeit, so auch die Serie „Ein Hausbau-Fahrplan, auch für Sie: das Phasenmodell der HOAI!“

Auf Ihre Anregungen hin, stellvertretend hierfür herzlichen Dank @Gerddieter, ist eine Fortsetzung dazu geplant, allerdings nicht gleich im Anschluss.

In dieser kleinen Serie stelle ich dar, wie das Phasenmodell die übliche Vorgehensweise der Architekten abbildet und wie Sie Ihren eigenen Hausbau-Fahrplan daraus ableiten können. Völlig richtig haben Sie festgestellt, dass diese klassische Vorgehensweise kein Naturgesetz ist und nach Geschmack variiert werden kann. Deshalb werde ich mich hier im Laufe dieses Jahres auch mit alternativen Wegen beschäftigen. So können Sie quasi als „Coachee“ einen Architekten in Anspruch zu nehmen.

Ich freue mich, die Fans meines Baublogs weiterhin mit Informationen und Beratungen zu begleiten. In diesem Sinne, lassen Sie uns gemeinsam gut vorankommen!

Ihr 11ant

Das Bild zeigt einen Wanderweg auf der mittelrheinischen „Ostalb“ bei Anhausen, ziemlich genau ein Jahr vor diesem Blogbeitrag. Auf solchen Wegen denke ich darüber nach, was ich Ihnen als Nächstes über das Bauen erzählen werde.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.